HINWEIS: Lieber Kunde, seit dem 01.09 führen wir, die Familie Hawlik, die Marke YAKEBA® weiter. Falls Sie Ihr Kundenkonto vor dem 01.09.2022 erstellt haben, bitten wir Sie um erneute Registrierung, da wir Ihre Daten gemäß Datenschutz nicht übernehmen dürfen. Bitte beachten Sie auch unsere neue Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung. Ihre Familie Hawlik
Hawlik Pilzbrut
Toskanapilz Dübel
pilz-brut pilz-zucht pilze-züchten selbst selber Bio-pilze toskana-pilz toskanapilz toskanapilz-züchten essen kochen frische-pilze zucht-set shiitake hawlik-pilzbrut pilz-set pilze-selber-züchten...

Bauen Sie den Toskanapilz mit unseren Pilzdübeln auf Laubholz an und genießen Sie sein feinnussiges Aroma.

Inhalt

  • 20 Dübel mit Pilzbrut geimpft
  • Anbauanleitung

Sie benötigen zusätzlich

  • 1-2 Rundhölzer mit 20-40cm Durchmesser und einer Länge von ca. 50cm oder

Achtung: Bitte beachten Sie, dass die Zucht in den ersten 8-10 Wochen nach dem Impfen frostfrei bleibt.


13,90 €
289,57 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Warenpost)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Auswahl Steuerzone / Lieferland

Stk


Der Toskanapilz lässt sich neben unserer Waldgartenpilzkultur auch prima auf Holz züchten mit unseren vorgeimpften Pilzdübeln. Der aus Asien stammende Pilz bevorzugt vor allem Pappel, Buche, Eiche, Weide und Birke. Eine Anzucht auf Stroh ist beim Toskanapilz leider nicht möglich.
Bewahren Sie die Pilzdübel im Kühlschrank bis zu einem Jahr auf. Bei Zimmertemperatur sind die Dübel einige Monate haltbar.

Inhalt
20 Dübel mit Pilzbrut geimpft
Anbauanleitung

Anbau
März bis Oktober, im Gewächshaus ganzjährig. Anbau auf Holz möglich. Den kompletten Imfpvorgang entnehmen Sie bitte der Anleitung für Dübelzucht auf Holz.

Was Sie noch zusätzlich benötigen
Für den Impfvorgang benötigen Sie zusätzlich Rundhölzer mit 20-40 cm Durchmesser und einer länger von 30-40cm. Der Toskanapilz wächst besonders gut auf dicken Stubben von Pappel, Buche, Eiche, Weide und Birke. Das Holz sollte nicht älter als 6 Monate sein.

Durchwachszeit
Stellen Sie die Stumpen auf und graben diese einige Zentimeter aan einem möglichst windgeschützten, schattigen und feuchten Platz im Garten oder Gewächshaus ein. Das Mycel wächst bei Temperaturen ab +10°C, am schnellsten geht es bei ca. +25°C
Die Brut benötigt ca. 10 Wochen frostfreie Durchwachszeit, je nach Temperatur sogar länger. Die Anlage der Kultur sollte daher spätestens im September erfolgen. Nach der Durchwachszeit schadet Frost der Kultur nicht mehr.
Ebenfalls sind zu heiße Temperaturen zu vermeiden, die Kultur kann bei über +38°C abgetötet werden.

Pilzwachstum um Ernte
Die Fruchtkörper des Toskanapilz bilden sich bei eher milderen Temperaturen zwischen +10°C und +20°C aus. Entscheidend in der Erntephase ist auch die Luftfeuchtigkeit. Daher sollten die Stämme immer schattig und feucht auf Naturboden liegen.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung.