Catuaba Rinde geschnitten

Artikelnummer: 197

Es wird nur die Rinde des Baumes verwendet. Sie enthält verschiedene Alkaloide, Tannine, Sesquiterpene und Flavone. Zudem weist die Catuaba Rinde einen beträchtlichen Anteil an Mineralien und Spurenelementen auf, insbesondere Magnesium, Kalium und Calcium
Größe

ab 7,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 1 - 2 Werktage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Der Catuaba-Baum gehört zur Familie der Rotholzgewächse und ist in den tropischen Regenwäldern im Amazonasgebiet beheimatet. Seine Rinde wird von den indigenen Kulturen als „natürlicher Liebesmittel” angesehen..

Inhalt: geschnittene Catuaba-Rinde im Blockbodenbeutel, keine weiteren Zusätze

Hinweis:

Bitte kühl und trocken lagern. Pflanzlicher Rohstoff ist nicht zum Verzehr geeignet.
Der Catuaba ist ein kleiner Baum mit kräftigem Wachstum und rötlicher Rinde, der in den tropischen Regenwäldern Südamerikas beheimatet ist. Er entstammt der Familie der Rotholzgewächse (Erythroxylaceae) oder auch Kokagewächse und gehört damit zur selben Pflanzenfamilie wie der Kokastrauch. Catuaba selbst beinhaltet jedoch keine der aktiven Kokainalkaloide. Aus seinen gelb- bis orangefarbenen Blüten entwickeln sich kleine, ovale, dunkelgelbe, ungenießbare Früchte.

Die Indianer des Tupi-Stammes nennen Catuaba „Árvore Boa”, den „guten Baum”, der bei ihnen als natürlicher „Liebeszauber” hochgeschätzt wird. Sie verfügen über viele Lieder, die die Kraft des Catuabas beschreiben. Ein Sprichwort aus Brasilien sagt: „Zeugt ein Mann bis zum Alter von 60 Jahren ein Kind, war er es. Geschieht dies danach, war es Catuaba.”

Ausschließlich die Rinde des Baumes wird verwendet. Sie enthält verschiedene Alkaloide, Tannine, Sesquiterpene und Flavone. Außerdem weist die Catuaba-Rinde einen beträchtlichen Anteil an Mineralien und Spurenelementen auf, insbesondere Magnesium, Kalium und Calcium. Wie Lapacho ist Catuaba eine bekannte und sehr beliebte Pflanze in Südamerika und Bestandteil vieler Erfrischungsgetränke. Da die Rinde schnell nachwächst und die Ernte dem Baum nicht schadet ist der Abbau eine ökologische und nachhaltige Einnahmequelle in den Regenwaldgebieten Südamerikas.

Teezubereitung:

Einen gestrichenen Esslöffel der Rinde mit 500 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Der Geschmack zeichnet sich durch eine rauchige Note aus und kann nach Belieben verfeinert werden. Ein Schuss Orangen- oder Zitronensaft sowie Honig eignen sich dazu sehr gut. Die Rinde kann auch in einer Teemischung mit Damiana, Muira Puama oder Ashwagandha zubereitet werden. Einfach kreativ sein und ein wenig experimentieren! Stellen Sie Ihren eigenen Liebestrunk her!

Kaltansatz:

Einen gestrichenen Esslöffel Catuaba-Rinde in 500 ml Wasser (kalt) über Nacht ziehen lassen. Mit Rohrzucker oder Honig und einem Schuss Orangensaft verfeinern. Ein köstlicher und erfrischender Eistee für die heiße Saison!

Alkoholischer Ansatz (Tinktur):

Ca. 5 gehäufte Esslöffel in ein verschließbares Gefäß geben und mit etwa 0,7 Liter weißem Rum, Doppelkorn oder Wodka aufgießen. Gut verschließen und 3 Wochen stehen lassen, wobei der Ansatz täglich geschüttelt werden sollte. Danach durch einen Kaffeefilter oder Sieb geben. Anschließend zwei weitere Wochen ruhig stehen lassen und falls gewünscht mit Honig, Vanille etc. verfeinern.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung.


Zubehör
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Damiana Blätter geschnitten 250g

Damiana Blätter geschnitten 250g

9,90 € *
39,60 € pro 1
Taigawurzel geschnitten 250g

Taigawurzel geschnitten 250g

7,50 € *
30,00 € pro 1
Damiana Blätter geschnitten 500g

Damiana Blätter geschnitten 500g

17,30 € *
34,60 € pro 1