Palo Santo - Heiliges Holz - B-Ware 100g

Bursera Graveolens – Madera Santa – Sacred Wood – Holy Wood – Bois saint – Legno Santo – Burserea arborea – Heiliges Holz der Inkas


 
  • Unser Preis : 6,95 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Wird geladen ...

  • sofort verfügbar
  • Lieferstatus: 1 - 2 Werktage
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Palo Santo - Heiliges Holz - B-Ware 100g

B-Ware zum Sonderpreis! Nur so lange der Vorrat reicht.

Bei unserer Palo Santo B-Ware handelt es sich um kleinere Stücke und feine Brösel, die wir nicht zum gleichen Preis wie unsere anderen Palo Santo Produkte anbieten möchten. Durch die größere Oberfläche können diese Stücke etwas weniger Harz binden und riechen etwas schwächer.

Nichts desto trotz können auch diese zum Räuchern verwendet werden. Gerade beim Räuchern auf einer durchgeglühten Kohle eignen sich die kleineren Stücke einfach besser. Auch für alle selbst hergestellten Räuchermischungen sind die zerkleinerten Stücke eine gute Alternative; genauso wie bei einem Absud in siedendem Wasser (nicht zur Einnahme geeignet). Darüber hinaus sind auch Anwendungen in Duftlampen möglich.

Wer Geld sparen will und lieber feine Stücke gebrauchen kann ist hier genau richtig!

Palo Santo (Bursera Graveolens), das heilige Holz, ist ein Baum der in weiten Teilen Südamerikas verbreitet ist. Sein Holz wird seit Jahrhunderten von den Indios für zeremonielles Räuchern (z.B. in Schwitzhütten) und in der traditionellen Volksmedizin sehr geschätzt. Dezent verräuchert verbreitet Palo Santo einen feinen süßlich-balsamischen Duft, der an Kokos, Weihrauch, Vanille und Mandeln erinnert. Unser Palo Santo ist von hoher Qualität. Überzeugen Sie sich selbst!

Anleitung zum Räuchern:
Ein Stück des Holzes auf einem feuerfesten Untergrund anzünden und eine kurze Weile brennen lassen. Auswedeln oder ausblasen und wieder auf einem feuerfesten Untergrund ablegen. Das Holz glüht daraufhin eine Weile weiter und verbreitet seinen wohlriechenden Duft. Natürlich können Sie das Holzstück noch weitere Male verwenden. Kleinere Stücke oder Brösel können auch auf einer glühenden Räucherkohle aufgebracht und verräuchert werden.

HINWEIS:

Räucherwerk nie unbeaufsichtigt brennen lassen. Nur zum Räuchern verwenden!

Wissenswertes

Über die Pflanze:

Der Baum Palo Santo (Bursera Graveolens) gehört zur selben Pflanzenfamilie (Burseraceae) wie Weihrauch und Myrrhe. Palo Santo bedeutet auf Spanisch heiliges Holz. Bursera Graveolens ist hauptsächlich beheimatet in Nord-Argentinien, Paraguay, Bolivien, Brasilien sowie an einigen Küsten Ecuadors. Palo Santo ist in Südamerika weit verbreitet und wird in der lokalen Volksmedizin sehr geschätzt. Unter anderem wird dort aus der Rinde auch ein Tee hergestellt. Die Ureinwohner nutzen dieses Holz sowohl in Schwitzhütten für die Reinigung der Seele und des Körpers als auch für Heilzwecke. Beim Räuchern entfaltet sich ein feines Aroma, das an Kokosmilch, Mandeln und Weihrauch erinnert. Der Duft des Palo Santo soll Ruhe, Harmonie und neue positive Ideen mit sich bringen und beim Räuchern die Luft der Umgebung oder im Haus reinigen. Auch Insekten können durch den Geruch ferngehalten werden.
Das Sammeln und der Handel mit Palo Santo findet unter strengen Voraussetzungen statt. Die Regierungen in Paraquay, Equador und Peru geben nur vereinzelt Gebiete frei (beispielsweise bei Errichtung von Brandschutzstreifen), wodurch der natürliche Bestand der Pflanze geschützt wird. Unser Lieferant handelt grundsätzlich in Übereinstimmung mit diesen Regelungen.

Über das Räuchern:

Das Räuchern stellt ein kulturübergreifendes Phänomen dar und findet weltweit, schon seit Urzeiten Verwendung, sowohl für religiöse, rituelle und naturmedizinische Zwecke als auch schlicht zur Erzeugung angenehmer Düfte um ein besonderes Ambiente zu schaffen.
Räucherungen können eine stimulierende, entspannende und harmonisierende Wirkung haben und werden traditionell zur Reinigung von Körper und Geist sowie von Haus und Hof praktiziert. Immer mehr Menschen in Europa und den westlichen Ländern entdecken das Räuchern wieder für sich um Entspannung, Ruhe und Inspiration zu finden oder eine sinnliche Atmosphäre zu kreieren. Mit dem, beim Verglimmen, nach oben steigenden Rauch sollen zudem unangenehme Gedanken verschwinden und eine positive Stimmung entstehen.
Zum Räuchern eignen sich unzählige pflanzliche Rohstoffe in verschiedenen Darreichungsformen. Yakeba bietet Ihnen eine exklusive Auswahl, angefangen von handgerollten indischen Agarbathis, über feinste Gartenräucherstäbe und -spiralen, bis hin zu Räucherpflanzen wie Myrrhe, Copal, Palo Santo oder Damiana.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Ähnliche Artikel


    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Hotline